Roggene Bladln - ein Fastenessen

Nach den üppigen Speisen der letzten Wochen wird es Zeit, sich um einfache Kost zu kümmern. Bei Iris Köck kommen „Roggene Baldl“ auf den Tisch. Gemeinsam mit Regina Putz aus Kuchl werden die Bladl mit Sauerkraut serviert.

Roggene Bladln mit Sauerkraut
ORF
Roggene Bladln

Zutaten

  • 500 g Roggenmehl
  • 2 EL Butter
  • 1/8 L Wasser
  • 1/8 L Milch
  • Salz
  • Butterschmalz zum Ausbacken

Sendungshinweis

„Essen in Salzburg“, 10.1.2018

Zubereitung

  • Roggenmehl in eine Schüssel geben und salzen.
  • Wasser, Milch und Butter aufkochen.
  • In das Mehl gießen.
  • Rasch zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  • Den Teig 1/4 Stunde rasten lassen.
  • Ausrollen.
  • In handgroße Vierecke schneiden.
  • Im heißen Butterschmalz backen.

Beilage-Tipp

Man rollt in die Baldl gedünstetes Sauerkraut und isst sie mit der Hand.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Fastenessen „Roggene Bladln“

Das Rezept für die Bladl stammt aus dem Buch „Salzburger Bäuerinnen kochen“ aus dem Löwenzahnverlag.

Links:

Fernsehgartenlogo Frühling
ORF
Werbung X