Übung für Bauch und Wirbelsäule

Die erste Übung 2018 ist dem Bauch gewidmet. Die Experten Krings und Mayrhofer sagen den Extrakilos den Kampf an. Aber nicht nur deshalb stehen die Bauchmmuskeln im Vordergrund. Sie halten uns in Form und stabilisieren die Wirbelsäule.

Sendungshinweis

„Bewegt in Salzburg“, 1.1.2018

Aufgrund der Extrakalorien durch die üppigen Feiertagsmahlzeiten stehen bei Doresia Krings und Michael Mayrhofer Bauchmuskelübungen auf dem Programm. Aber nicht nur deswegen. Gute Bauchmuskeln sind wichtig, denn sie halten uns in Form und die Wirbelsäule stabil. Das ist auch fürs Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, also eigentlich für jeden Wintersport wichtig.

Doresia Krings und Michael Mayrhofer - Bauchmuskelübung zur Wirbelsäulenstabilisierung
ORF
Doresia Krings und Michael Mayrhofer im ORF Wintergarten

Übungsanleitung

  • In die Rückenlage gehen.
  • Ein Knie zur Brust ziehen.
  • Gleichzeitig die Hand dieser Seite zum gegenüberliegenden Fuß strecken.
  • Der freie Arm wird dabei nach hinten ausgestreckt.
  • Anschließend führen Sie in einer langsamen fließenden Bewegung Fuß und Hand der anderen Seite zusammen.
  • Arm und Bein sollten sich gleichzeitig bewegen.
  • Achten Sie darauf, dass es zu keiner Schaukelbewegung im Oberkörper kommt.
  • Machen Sie die Übung lieber langsamer als schnell.
  • Probieren Sie zehn bis 15 Wiederholungen pro Seite.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Übung für Bauch und die Wirbelsäule

Mit dieser Übung sind Sie sicher auch Ihre Extra-Kalorien aus den Feiertagen bald wieder los und fit für den Wintersport.

Links:

Fernsehgartenlogo Frühling
ORF
Werbung X