Zur Marienkapelle bei der Bischofsmütze

Die Wanderung zur Kapelle Maria am Steineggl in Filzmoos (Pongau) ist der vorletzte der Schätze aus den 119 Salzburger Gemeinden. Die Kapelle erzählt eine sehr persönliche Geschichte.

Ganz hinten im Talschluss von Filzmoos liegt die Oberhofalm. Seit fast 400 Jahren ist sie im Besitz der Familie Salchegger. Diese Hütte ist eine der ältesten in Filzmoos. Das Ehepaar Hanni und Christian Salchegger haben vor zwei Jahren oberhalb der Hütte eine Kapelle bauen lassen und sich damit einen lang gehegten Wunsch erfüllt.

Kapelle Oberhofalm Bischofsmütze
ORF
Maria am Steineggl mit der Bischofsmütze (links)

Marienfigur aus Südtirol

Beide Mäzene bzw. Spender sind sehr christlich und wollten damit die Dankbarkeit für gemeinsame Jahre ausdrücken. Der Ort heißt Steineggl und wurde der heiligen Maria gewidmet. Für die Ausstattung der Kapelle sind viele kleine Schätze zusammengekommen. Die Marienfigur stammt aus Südtirol. Der Altar war ein Geschenk von Hermann Hinterhölzl, dem Hüttenwirt von Hochgründeck. Er hatte ihn einmal im Allgäu entdeckt.

Erzdiözese steuerte Reliquien bei

Im Altar sind Reliquien der Heiligen Rupert, Virgil und Martin eingesetzt - als Gaben der Erzdiözese Salzburg. Alterzbischof Alois Kothgasser hat sie bei der Weihung der Kapelle im Jahr 2016 mitgebracht. Eine besondere Geschichte hat auch die gusseiserne Kette des Lusters. Sie hat einst das alte Gipfelkreuz auf der Bischofsmütze gehalten. Für Christian Salchegger ist das eine Erinnerung an den Tag, als er das erste Mal auf diesem Berg stand – im Alter von erst sechs Jahren.

Erlebnisweg beim Almsee

Von der Kapelle führt eine kurze Wanderung zum Almsee. Man wechselt dafür vom Gebiet der Oberhofalm zur Unterhofalm. Der Almsee ist eingebettet zwischen Bischofsmütze und Thorstein - romantisch mitten im Wald. Im Winter findet hier regelmäßig die „Weihnachtsidylle“ statt. Hier sind Krippen und Stationen aufgestellt. Und die Bäume sind mit Lichterketten beleuchtet.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Kleinod am Fuß der Bischofsmütze

ORF-Redakteurin Gabi Kerschbaumer hat die neue Kapelle in den Bergen bei Filzmoos besucht.

Werbung X