Lungauer Adventkuchen

Das Rezept für den Lungauer Adventkuchen stammt aus der Café-Confiserie-Konditorei und Bäckerei Josef Hochleitner aus Tamsweg. Probieren Sie neue Keks- und Kuchensorten aus und genießen Sie mit ORF Salzburg die Vorweihnachtszeit.

Lungauer Adventkuchen
Hochleitner
Lungauer Adventkuchen

Sendungshinweis

„Salzburg heute“, 17.11.2017

Zutaten

  • 200g Butter
  • 50g Rohmarzipan
  • 4 Dotter
  • 4 Eiklar
  • 15g Rohrzucker
  • 120g Rohrzucker
  • 200g Weizenmehl
  • 3g Backpulver
  • 50g Walnussbruch
  • 50g Rosinen
  • ½ Stück Vanilleschote
  • 1 Msp. Salz
  • 1 Msp. Zimt
  • Abrieb von einer halben Orange und einer halben Zitrone

Zubereitung

  • Butter aufkochen, währenddessen Rohmarzipan mit Dottern verkneten und in die Buttermasse einmixen.
  • 15 g Zucker, Salz, Orangen- und Zitronenabrieb, Vanilleschote und Zimt in die Buttermasse unterrühren.
  • Das Eiklar zu Schnee mixen und den restlichen Zucker hinzugeben.
  • Weizenmehl, Backpulver, Walnussbruch und Rosinen langsam unterheben.
  • Masse in eine Kuchenform geben und auf 150 bis 160° C Umluft für ca. 50 Minuten backen.
  • Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Bisherige Rezepte zum Download

Rezept der Kürbiskernflorentiner von Martina Moser
PDF (308.5 kB)
Rezept für die Cashew-Kipferl von Martin Studeny
PDF (118.3 kB)
Werbung X