Pinzgauer Eierschwammerlgröstl

Die Schwammerl haben nach wie vor Hochsaison. Iris Köck serviert in der Fernsehgartenküche ein einfaches, aber durchaus traditionelles Gericht - das Eierschwammerlgröstl aus dem Pinzgau.

Pinzgauer Eierschwammerlgröstl
ORF
Eierschwammerlgröstl aus dem Pinzgau

Zutaten

  • 200 g Eierschwammerl
  • 250 g Erdäpfel
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Majoran
  • 2 EL Butterschmalz
  • 8 Eier

Sendungshinweis

„Essen in Salzburg“, 30.8.2017

Zubereitung

  • Erdäpfel waschen, dämpfen, schälen und feinblättrig schneiden
  • kleinwürfelig geschnittene Zwiebel in Butterschmalz goldgelb anbraten
  • Erdäpfel beimengen und mitrösten
  • Eierschwammerl fein hacken und beimengen
  • würzen und alles gut rösten
  • Eier versprudeln
  • über die Erdäpfel-Eierschwammerl-Masse gießen
  • stocken lassen

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Pinzgauer Eierschwammerlgröstl

Eierschwammerl sind noch hoch im Kurs. Iris Köck bereitet die Pinzgauer Variante vor und serviert mit Petersilie und mit grünem Salat.

Links:

Fernsehgartenlogo Frühling
ORF
Werbung X