Paprika und Halloumi gegrillt

Stellen Sie sich auch ab und zu die Frage, was Sie für die Vegetarier unter Ihren Freunden gillen sollen? Zwei Vorschläge von Radio Salzburg Moderatorin Iris Köck begeistern nicht nur Vegetarier - gefüllter Halloumi und gefüllter Paprika.

Gefüllter Halloumi

  • 1 Stk. Halloumi
  • 1 grüne Paprika
  • 3 Stk. getrocknete Tomaten (in Olivenöl)
  • 1 Zucchini

Halloumi-Scheiben waschen und 30 Minuten in kaltes Wasser legen, um den Salzgeschmack zu mildern. Dann die Käsescheiben mit Küchenpapier gut trockentupfen und von der Seite her eine Tasche einschneiden.

Sendungshinweis

„Essen in Salzburg“, 5.7.2017

Paprika sowie Zucchini putzen, waschen und in ½ cm breite Streifen schneiden. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Alles mischen, etwas Olivenöl von den getrockneten Tomaten dazugeben und die Füllung mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Der Halloumi ist schon sehr salzig.

Peperoni-Mischung in die Taschen der Käsescheiben füllen. Die Öffnungen fest zudrücken und mit schräg eingesteckten Zahnstochern verschließen. Gut einölen. Den Grill anheizen. Grillrost heiß werden lassen, gut ölen.

Den gefüllten Halloumi auf den Rost legen und bei mittlerer Hitze pro Seite fünf Minuten grillen, bis die Scheiben schön gebräunt sind. Mit Zitronenvierteln zum Beträufeln servieren.

Gefüllter Halloumi und gefüllter Paprika
ORF
Gefüllter Halloumi und gefüllter Paprika

Gefüllte Paprika

  • 8 Stk. Paprika rot

Zutaten Fülle

  • 3 Stk. Knoblauchzehen
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Schafskäse
  • 5 Zweige Thymian
  • 50 ml Joghurt
  • Schuss Olivenöl

Die Paprika waschen, den Deckel entfernen und entkernen. Gut trocknen lassen. Für die Fülle den Schafskäse mit dem Joghurt und einem Schuss Olivenöl in eine Plastikschüssel verrühren.

Achtung: Die Fülle sollte nicht zu flüssig werden, damit sie beim Grillen nicht ausrinnt. Gewürzt wird mit klein gehacktem Rosmarin, klein geschnittenem Knoblauch und etwas Thymian. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Paprika füllen, in Grillfolie wickeln und nicht zu heiß grillen.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Grill-Ideen für Vegetarier

Nicht nur für Vegetarier ist das vorgestellte Rezept von Iris Köck ein schmackhafter Tipp. Halloumi und Paprika gefüllt kommen auf den Grillteller.

Links:

Fernsehgartenlogo Frühling
ORF
Werbung X