Weißbiereis für den Papa

Am 11.6. ist Vatertag. Eine kleine kulinarische Köstlichkeit macht den Papas an ihrem Ehrentag sicher große Freude. Iris Köck bereitet in der Fernsehgartenküche ein Weißbiereis zu. Ein guter Tipp für alle großen und kleinen Papafans.

Sendungshinweis

„Essen in Salzburg“, 7.6.2017

Zutaten

  • 330 ml Weißbier (eines mit frischer leicht zitroniger Note)
  • 150 g Zucker
  • 250 g Sahne
  • 150 g Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
Weißbiereis selbstgemacht
ORF
Weißbiereis selbstgemacht

Zubereitung

Aus dem Weißbier und dem Zucker einen Sirup kochen. Dazu das Bier und den Zucker in einen kleinen Topf geben und so lange reduzieren, bis sich ein Sirup gebildet hat. Das Eigelb und den restlichen Zucker schaumig rühren, Sahne und Milch dazugeben und zum Schluss den abgekühlten Weißbiersirup hinzugeben.

Abschmecken und eventuell noch einen Schuss Weißbier zugeben. Die Masse sollte leicht nach Bier schmecken. Die Eismasse in die Eismaschine füllen und nach Anleitung des Eismaschinen-Herstellers verfahren.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Weißbiereis zum Vatertag

Eine kleine kulinarische Köstlichkeit serviert Iris Köck im ORF Fernsehgarten im Salzburger Nonntal. Schönen Vatertag!

Links:

Fernsehgartenlogo Frühling
ORF
Werbung X