Früchte-Sushi

Rund um den Weltmilchtag dreht sich alles um die Milch in der Fernsehgartenküche bei Iris Köck. Passend dazu gibt es ein kreatives Gericht, das Früchte-Sushi. Milchreis und frische Früchte einmal anders zubereitet und serviert.

Früchte-Sushi
ORF
Früchte-Sushi

Zutaten

  • 2 Tassen Rundkornreis
  • 4 Tassen Milch (Zimmertemperatur)
  • 1 EL Butter
  • 4 EL Zucker

Frische Früchte der Saison - klein geschnitten

Zubereitung

Butter in einem Topf schmelzen lassen, den Reis kurz darin anrösten und mit der Milch aufgießen. Den Zucker hinzufügen und alles gut verrühren. Milchreis kurz aufkochen lassen, dann auf kleiner Flamme garen lassen.

Sendungshinweis

„Essen in Salzburg“, 31.5.2017

Für das Früchte-Sushi die Früchte klein schneiden und den Milchreis auskühlen lassen. Am Besten eine Backmatte verwenden. Reis darauf verteilen, mit Früchten belegen und mit der Matte zu einer Sushirolle formen. Stücke abschneiden und eventuell noch in einer Zimt-Zucker-Mischung wälzen.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Früchte-Sushi

Moderatorin Iris Köck serviert Milchreis mit frischen Früchten einmal anders. Ein passendes Gericht zum Weltmilchtag.

Links:

Fernsehgartenlogo Frühling
ORF
Werbung X