Wanderung zum Egelsee in Abtenau

Die Suche nach Salzburgs schönsten Plätzen führt uns diese Woche zum Egelsee nach Abtenau (Tennengau). Der Wanderweg gilt dort als besondere Attraktion mit einzigartiger Tier- und Pflanzenwelt.

Der Name des Landschaftsschutzgebietes leitet sich von darin lebenden Blutegeln ab. Zahlreiche Schautafeln informieren über die Tier- und Pflanzenwelt. Auch Graureiher haben sich hier angesiedelt. Sie haben es vor allem auf Frösche als Nahrungsmittel abgesehen.

Egelsee in Abtenau
ORF/Christina Sonntag

Sendungshinweis:

Salzburg Heute, 4.5.2017

Bis in die 1950er-Jahre gab es beim Egelsee noch Mooranwendungen für Kurgäste. „Das hölzerne Badeshaus am See unweit vom Oberegelsee-Gut war eher spartanisch eingerichtet. Drinnen stand in ein gemauerter Ofen, über dem, in einem Kupferkessel 300 Liter Moorwasser auf gut 35 Grad erwärmt wurden“, erklärt der pensionierter Abtenauer Lehrer Hans Gfrerer.

Traditionsreicher Moorbadesee zur Sommerfrische

Neben einheimischen Badegästen kamen viele Sommerfrischler aus Wien und dem benachbarten Bayern und genossen den sommerlichen Badebetrieb, um Körper und Geist etwas Gutes zu tun.

historische Ansicht des Egelsee in Abtenau
Hans Gfrerer

Die fünf Kilometer lange, gemütliche Wanderung beginnt auf dem Marktplatz in Abtenau. Von dort geht es Richtung Norden zum Schwimmbad. Folgen Sie der Straße und biegen Sie beim „Heimhof-Bauern“ links ab. Etwa 100 Meter vor der ersten Wegkreuzung finden Sie auf der rechten Seite die erste Infotafel.

Egelsee in Abtenau
ORF/Christina Sonntag

Familienfreundliche Wanderung

Etwa 200 Meter weiter, geht es rechts zum Egelseebauern. Dieser traditionelle Hof besticht durch einen besonders liebevoll dekorierten Garten. Rechts davon liegt dunkel und geheimnisvoll, von Schilf umgeben, in einer sanften Hügellandschaft, der Egelsee. Dahinter tun sich die riesigen Felswände des Tennengebirges auf.

Egelsee in Abtenau
ORF/Christina Sonntag

Insgesamt dauert die Wanderung rund um den Egelsee für gemütliche Geher gut zwei Stunden. Der „Lebenspfad“ rund um den Eglsee schlängelt sich fünf Kilometer lang über sonnige Wiesen, durch schattigen Wald und gilt als sehr familienfreundlich und ist leicht mit Kinderwagen zu bewältigen.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Rund um den Eglsee in Abtenau

Ein erholsamer, familienfreundlicher Ausflug zum wildromantischen Naturparadies Egelsee im Lammertal.

Werbung X