Christbäume voller Leben

Nordmanntanne, Blaufichte, Coloradotanne, Kiefer - sie alle erfreuen uns als Christbäume zu Weihnachten. „Lebende“ Christbäume im Topf begleiten uns noch weit über Weihnachten hinaus und verschönern den Garten.

Sendungshinweis

„Salzburg heute“, 15.12.2016

Der beliebteste Christbaum ist mittlerweile die Nordmanntanne. Sie zeichnet sich durch extreme Haltbarkeit aus. „Stichelig“ ist die Blaufichte – sie verbreitet dafür einen noch intensiveren Duft als die Nordmanntanne.

Nicht alltäglich ist die Coloradotanne. Mit ihren langen weichen Nadeln ist sie etwas für Menschen, die das Außergewöhnliche lieben. Ähnlich ist die Kiefer einzustufen. Auch sie zeichnet sich durch besonders intensiven Duft aus.

Vogelfutter im Baum
ORF
Vogelfutter im Baum

Fichten nicht mehr als Christbaum

Beinahe „ausgestorben“ ist die Fichte als Christbaum. Sie hat aber noch einen fixen Platz als „Zweitbaum“ im Garten. Dort wird sie als Vogelbaum mit Meisenknödel und anderem Vogelfutter dekoriert.

Apfel als Vogelfutter im Baum
ORF
Apfel als Nahrung für die Vögel im Garten

Der „lebende“ Christbaum

Ist der Baum in einer Baumschule im Topf kultiviert worden und passt der Aufstellungsort, dann hat man mit dem Christbaum im Blumentopf sicherlich Freude. Ansonsten ist es aber eine Pflanzenquälerei, meint Bio- und Fernsehgärtner Karl Ploberger.

Die meisten Bäume im Topf sind nämlich erst im Herbst vom Feld geholt worden und mit wenig bis gar keinen Wurzeln gepflanzt worden. Steht der Baum im normal temperierten Wohnraum, dann darf er dort höchstens 3 bis 4 Tage bleiben, sonst treibt er aus.

Fernsehgärtner Karl Ploberger mit lebenden Christbäumen
ORF

Nach dem Fest sollte der Baum frostfrei bis zum Frühjahr aufgestellt und regelmäßig gegossen werden. Danach kann er gepflanzt werden. Ein zweiter Auftritt im Zimmer ist möglich, aber selten durchführbar, weil der Wuchs durch die unnatürliche Wärme im Winter ziemlich gestört wird.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Lebende Christbäume

Christbäume im Topf begleiten uns noch weit über Weihnachten hinaus und verschönern den Garten.

Links:

Fernsehgartenlogo Frühling
ORF
Werbung X