Chefredakteur Gerd Schneider

Seit 1988 ist Gerd Schneider im ORF Landesstudio Salzburg beheimatet. Die drei Medien TV, Radio und Online inhaltlich noch stärker zu vernetzen ist sein Ziel, das er seit April 2012 als Chefredakteur in Salzburg im Fokus hat.

Gerd Schneider ist seit April 2012 Chefredakteur des ORF Landesstudios Salzburg. Schneider ist in Steyr (OÖ) geboren, in der Stadt Salzburg aufgewachsen und arbeitet seit 1988 im ORF.

Chefredakteur Gerd Schneider
ORF
Chefredakteur Gerd Schneider

Schneiders Berichte über die Aufdeckung des Osterfestspiel-Skandals 2010 und des Finanzskandals 2012 sind wohl noch allen „Salzburg heute“-Zuschauern im Gedächtnis.

„Wir haben drei Medien zur Verfügung, wir erreichen damit täglich 450.000 Menschen in Stadt und Land Salzburg. Unser Ziel ist es, die drei „Vertriebswege" TV, Radio und Online inhaltlich noch stärker zu vernetzen. Viele Live-Elemente in Radio und Fernsehen sollen uns noch unverwechselbarer machen“, so Gerd Schneider.

Link:

Werbung X