Rallye Dakar-Sieger Walkner im Café

Matthias Walkner, Sieger der heurigen Rallye Dakar, ist am 28. Jänner zu Gast im Radio Salzburg Café bei Christopher Pöhl gewesen. Mit seinem Sieg hat er ein Stück heimische Sportgeschichte geschrieben.

Als erster Österreicher hat der 32-jährige aus Kuchl (Tennengau) die Motorradwertung der Rallye-Dakar gewonnen und sich damit seinen großen sportlichen Traum erfüllt. Bei seiner vierten Teilnahme hatte Matthias Walkner jenes Glück auf seiner Seite, das ihm vor zwei Jahren gefehlt hatte.

Matthias Walkner bei der Rallye Dakar
Josdias
Triumphierte bei der heurigen Rallye Dakar: Matthias Walkner

Sendungshinweis:
Radio Salzburg Café, 28. 1. 2018
von 8.00 - 10.00 Uhr

2016 war der KTM-Pilot bei der Dakar schwer gestürzt und hat sich einen Oberschenkelbruch und einen Kreuzbandriss zugezogen.

Triumph nach 9.000 Kilometer

Im Radio Salzburg Café hat Matthias Walkner auch über den mühsamen Weg zurück erzählt, die Unterstützung von Skistar Marcel Hirscher und seinen Triumph am Ende der 9.000 Kilometer langen Wüstenfahrt durch Peru, Bolivien und Argentinien.

Matthias Walkner wird in Argentinien gefeiert als Gesamtsieger der Rallye Dakar
Walkner / Facebook

Zum Nachhören: Matthias Walkner im Café

Link:

Werbung X