Schlittenfahrt im Taurachtal

In der Sonntagfrüh-Serie „Da bin i dahoam“ hat Gerhard Jäger diesmal eine Pferdeschlittenfahrt im winterlichen Taurachtal unternommen. Zum Abschluss stand noch ein Besuch bei der Wollwalkerei Huber auf dem Programm.

Mit seinen relativ flachen Wegen eignet sich das Taurachtal im Lungau nicht nur ideal zum Wandern und Langaufen, sondern auch für romantische Pferdeschlittenfahrten. Diesmal ist Gerhard Jäger mit Johann Lanschützer und dem Jungbauern Franz Josef Moser auf dem Pferdeschlitten unterwegs.

Sendungshinweis

„Da bin i dahoam“, 14.1.2018, 7.00 bis 8.00 Uhr

Von der idyllischen Ulnötz am Ortsrand von Mariapfarr ging es über die Ortsteile Niederrain, Bruggarn, Fanning und Seitling weiter bis nach Bruckdorf. Zum Abschluss der Pferdeschlittenfahrt durch die Lungauer Winterlandschaft stand ein Besuch bei der Wollwalkerei Huber in Bruckdorf auf dem Programm.

Schafwolle wird zu Winterbekleidung verarbeitet

Franz Huber führt heute diesen Betrieb, den sein Vater Ende der 1940er Jahre gegründet hatte, in zweiter Generation. Er verarbeitet dabei ausschließlich qualitativ hochstehende Schafwolle, die er von Schafbauern aus ganz Österreich geliefert bekommt, zu Socken, Hauben und Jankern weiter. In diese Arbeit hat Franz Huber auch einen kurzen Einblick gegeben.

Werbung X