Unter der Zirkuskuppel funkte es

Magie, Artistik, Variete: Evelyn Daxner ist die Ehrenpräsidentin des Winterfests im Volksgarten. Das Winterfest ist das größte Zirkusfestival im deutschsprachigen Raum.

Evelyn Daxners verstorbener Mann, Georg Daxner, hat das Festival im Jahr 2000 gegründet. Für sie ist es eine Herzensangelegenheit.
Aus dem operativen Bereich, hat sich Evelyn Daxner zurückgezogen. Als Ehrenpräsidentin ist sie mit dem Winterfest aber nach wie vor eng verbunden.

Nach den Festspielen und dem Adventsingen, ist das Zirkusfestival mittlerweile die drittgrößte Kulturveranstaltung in Salzburg.

Evelyn Daxner
Erika Mayer
Evelyn Daxner - der Zirkus ist ihre Leidenschaft

Sendungshinweis:
Radio Salzburg Cafe, 26.11.2017 von 8.00 -10.00 Uhr

Begeisterte Kletterin

Evelyn Daxner war immer schon eine gute Kletterin. Als vor vielen Jahren einmal jemand ausgefallen ist, hat sie ihrem Mann Georg bei den Arbeiten im Zelt geholfen und sich in der Kuppel abgeseilt. Damals sprang der Funke über. Seitdem ist der Zirkus eine große Leidenschaft von ihr. Sie gibt Zirkuskurse und baut das Zirkustrainingszentrum in Gnigl mit auf.

Warum man für Artistik nie zu alt ist, welche Werte der Zirkus vermittelt, wie Evelyn Daxner den plötzlichen Unfalltod ihres Mannes verarbeitet hat und warum Schock und Trauer auch ein Motor sein können, das erzählt sie bei Gabi Kerschbaumer im Radio Salzburg Cafe.

Das Radio Salzburg Café zum Nachhören:

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Link:

Werbung X