Leichte Wanderung zur Sinnlehenalm

Die Sinnlehenalm der Familie Scheiber in Leogang (Pinzgau), Seehöhe ca. 950 Meter, ist leicht zu Fuß oder mit dem Mountainbike zu erreichen. Auch kleinere Kinder bewältigen den Weg, ein Ausflugsziel für Alt und Jung.

Von der Hütte aus hat man einen herrlichen Ausblick über Leogang, auf die Leoganger Steinberge und das Birnhorn.

Sinnlehenalm bei Leogang
Andrea Aglassinger

Sendungshinweis

„Über d’Alma“, 19.6.2016

Jersey-Rinder im Mitterpinzgau

14 Kühe hat die Familie Scheiber auf der Alm, darunter auch Jersey-Rinder. Die stammen von der englischen Kanalinsel Jersey, sind eine der ältesten Rinderrassen und bekannt für ihre hervorragende Milchleistung. Deshalb hat sich Hans Scheiber für sie entschieden. Er ist auch Käser. Sechs Sorten produziert er auf der Alm - vom Bergkäse bis zum Camembert. Es werden auf der Alm ausschließlich eigene Bioprodukte und regionale Schmankerl aufgetischt. Beliebt sind auch die selbstgebackenen Kuchen.

Sinnlehenalm bei Leogang
Andrea Aglassinger

Tiere zum Streicheln

Neben den Kühen gibt es auf der Sinnlehenalm noch vier Schweine, die jeden Tag frische Molke bekommen. Ziege und Hasen kann man füttern und streicheln. Kinder dürfen beim Melken zuschauen und im Stall mithelfen. Es gibt auch einen Spielplatz. Von der Sinnlehenalm kann man zur Jausenstation Huggenberg und zur Sommerrodelbahn Saalfelden wandern. Gehzeit: ca. 1 Stunde (leicht). Über den Saalachtaler Höhenweg und den Asitz gibt es auch eine Wanderung. Gehzeit: ca. 5 Stunden.

Sinnlehenalm bei Leogang
Andrea Aglassinger
Almbauern und Wirtsleute Scheiber in ihrem Käsekeller

Wegbeschreibung

Von Saalfelden kommend vor Leogang im Ortsteil Hirnreit bei der Bushaltestelle Stadlbauer-Siedlung nach links einbiegen und der Straße folgen bis zum Sinnlehenhof. Vom Parkplatz geht man etwa 30 Minuten einen Kilometer über eine Schotterstraße leicht bergauf. Ein weiterer Ausgangspunkt ist der Angelteich in Hirnreit. Gehzeit etwa 45 Minuten. Oder man startet direkt vom Ortszentrum Leogang, wo es oberhalb der Kirche einen Parkplatz gibt. Von hier führt ein Wanderweg auf leicht ansteigenden Wiesen und schattigen Waldwegen hinauf zur Alm.

Kontakt

Renate und Hans Scheiber, Telefon: 0676 - 84 22 14 716. Die Sinnlehenalm ist ab 10.30 Uhr geöffnet. Mittwoch ist Ruhetag.

Werbung X