AUA streicht Wien- und Retourflug

Die AUA streicht Dienstag einen ihrer Flüge von Salzburg nach Wien und den Retourflug. Vorerst sind in Salzburg keine weiteren Streichungen geplant.

Die Betriebsversammlungen des fliegenden AUA-Personals in ganz Österreich wurden ursprünglich als Grund für die Streichung genannt. Die Versammlungen wurden Dienstag dann abgesagt. Flüge bleiben bundesweit dennoch gestrichen.

Salzburg Airport Flughafen Salzburg Wolfgang Amadeus Mozart Fliegen Verkehrsflieger Flugzeug Jet Flieger Tourismus Flugverkehr
Gerald Lehner
Regionaljet von Austrian

Weitere Probleme und Verkehrsbehinderungen soll es auf dem Salzburg Airport laut AUA-Sprecher Peter Thier am Dienstag voraussichtlich nicht geben. Die Fluggäste würden von der Fluggesellschaft auch via E-Mails über aktuelle Entwicklungen informiert.

In jedem Fall sollten sich Fluggäste vor der Fahrt zum Flughafen auch im Internet über den aktuellen Stand der Dinge erkundigen, so Thier. Auch auf der Website des Salzburg Airport werden kurzfristige Änderungen bei den Flugplänen bekanntgegeben.

Link:

Werbung X