Toter und Schwerverletzter bei Forstunfällen

Bei Thalgau (Flachgau) ist Donnerstagnachmittag ein 76-jähriger Mann bei einem Forstunfall getötet worden. In St. Veit (Pongau) hat es einen weiteren schweren Forstunfall gegeben.

Bei dem Unfall in Thalgau wurde der Mann von einem Baum erschlagen. Es sind noch keine weiteren Informationen bekannt. In St. Veit ist Donnerstag ebenfalls ein Mann bei Forstarbeiten von einem Baum getroffen und schwer verletzt worden. Dieser Verunglückte wurde vom Team des Rettungshubschraubers Martin 10 geborgen und ins Spital geflogen.

Werbung X