Serie von Einbrüchen in Salzburg

Eine Serie von Einbrüchen meldet die Salzburger Polizei: Betroffen war vor allem die Stadt Salzburg, aber auch die Flachgauer Gemeinde Straßwalchen. Von den unbekannten Tätern gibt es noch keine Spur.

In Straßwalchen erbeuteten Einbrecher bereits Samstagnachmittag Bargeld, Schmuck und Münzen. Der Wert der Beute ist noch nicht bekannt. In einem Mehrfamilienhaus im Salzburger Stadtteil Liefering haben Unbekannte in eine Wohnung eingebrochen. Auch in diesem Fall ist der Wert der Beute noch nicht bekannt.

Gescheitert sind Einbrecher hingegen beim Versuch, in einer Wohnung in der Salzburger Elisabethvorstadt Beute zu machen. Die Eingangstüre wurde zwar schwer beschädigt, hielt dem Einbruchsversuch aber stand.

Links:

Werbung X