Einbrecher räumen Schultresor aus

In der Nacht auf Sonntag brachen Unbekannte in die Neue Mittelschule in Strobl (Flachgau) ein. Aus mehreren Handkassen und einem Tresor stahlen die Täter Bargeld in unbekannter Höhe. Der Sachschaden im Schulgebäude ist beträchtlich.

Über ein Fenster drangen die Diebe in die Neue Mittelschule Strobl ein und durchsuchten das Gebäude nach Wertgegenständen. Um möglichst viel Beute zu machen, brachen die Unbekannten versperrte Türen auf. Den Einbrechern gelang es einen Tresor gewaltsam zu öffnen, zudem fanden sie mehrere Handkassen, in denen Bargeld aufbewahrt wurde.

Die Täter konnten unerkannt flüchten. Hinweise auf einen Tatzusammenhang mit ähnlichen Einbrüchen in den vergangenen Wochen gibt es bislang keine. Der Gesamtschaden dürfte laut Polizei beträchtlich sein.

Werbung X