Studie: „Kunstschnee bremst Klimawandel“

Die künstliche Beschneiung der Skigebiete wirke sich günstig im Kampf gegen den Klimawandel aus. Das ist ein - für viele Umweltschützer provozierendes - Ergebnis einer neuen Studie, die auch international für Aufsehen sorgt.

Eine Schneekanone
ORF.at/Christian Öser
Schneekanone

Die Untersuchung stammt von Wissenschaftlern aus Graz. Sie wurde Mittwoch vom „Netzwerk Winter“ in Kaprun (Pinzgau) präsentiert. Diese Denkfabrik der Ski- und Liftindustrie beschäftigt sich mit der Zukunft des Wintertourismus. Argumentative Unterstützung liefern nun die neuesten Studienergebnisse des universitären Forschungsinstituts Johanneum Research in Graz.

„Mehr Rückstrahlung ins Weltall“

Forscher zeigen auf, dass sich Kunstschnee in Summe positiv auf das Klima auswirke, sagt Franz Prettenthaler, einer der Autoren: „Die erhöhte Rückstrahlung von Wärme von der weißen Überfläche in das Weltall bewirkt die Beschneiung. Das haben wir nun zum ersten Mal untersucht. Wenn wir für Tirol und die Steiermark die Beschneiungsflächen von 1980 bis 2016 genau analysieren, dann ist der positive Effekt größer als der negative durch die CO2-Emissionen.“

Rege Streitgespräche der Fachwelten

Der Klima- und Gletscherexperte Georg Kaser von der Universität Innsbruck bezweifelt die Ergebnisse der Studie und sieht „Mängel in der wissenschaftlichen Methodik“. Auch der Salzburger Meteorologe Michael Staudinger, mittlerweile Direktor der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik in Wien, sieht keinerlei faktische Grundlage für Aussagen der steirischen Studienautoren, wonach Kunstschneeflächen die Erderwärmung bremsen würden.

Diese Bedenken anderer Wissenschafter lässt Studienautor Prettenthaler so nicht gelten: „Man sollte einfach nachrechnen. Dann kommt man drauf, dass dieser Effekt auch zu unserer Überraschung erstaunlich groß ist. Wir legen alle Daten offen, haben die Studie natürlich publiziert und sind mit internationalen Kollegen in Kontakt.“

In Auftrag gegeben und finanziert wurde die Grazer Studie zum Großteil von der heimischen Seilbahnwirtschaft.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

ORF-Redakteur Michael Hochleitner hat diesen TV-Bericht über die aktuelle Debatte gestaltet: Bremsen Schneekanonen den Klimawandel?

Link:

Werbung X