Brückensanierung Weitwörth fertig

Die Brückensanierungsarbeiten bei Weitwörth auf der Lamprechtshausener Straße (Flachgau) werden am Mittwoch abgeschlossen. Die Sanierung sorgte in den letzten Wochen immer wieder für Stau im Pendlerverkehr.

Die Brücke bei Weitwörth ist 40 Jahre alt, das Tragwerk war vom Durchzugs - und Pendlerverkehr im nördlichen Flachgau stark beschädigt worden. Während der Bauphase musste der Verkehr auf der Lamprechtshausener Straße unterhalb der Brücke geführt werden.

Sanierungskosten von rund 550.000 Euro

Mit der Verkehrslösung konnten die Bauarbeiten binnen acht Wochen fertiggestellt werden, sagte Verkehrslandesandesrat Hans Mayr (SBG). Die Randbalken der Brücke wurden verschmälert, damit die Fahrbahn breiter wird. Damit kann bei künftigen Sanierungen der Verkehr ohne große Umleitungen vorbeifahren. Die Sanierung hat rund 550.000 Euro gekostet. Kleinere Arbeiten folgen noch, es ist allerdings nur noch mit ganz kurzen Verzögerungen zu rechnen.

Werbung X