Sturmwarnung für Sonntag

Salzburgs Wetterexperten geben für Sonntag Sturmwarnung. Ein Sturmtief, das von der Nordsee kommt, bringt auch in Salzburg Sturmböen von 90 bis 110 Kilometer pro Stunde, sagt Michael Butschek von der Wetterdienststelle Salzburg.

Eine derartige Wettersituation komme nur alle ein bis fünf Jahre einmal vor, betont Butschek. Es sei mit herabfallenden Ästen und losgelösten Dachziegeln zu rechnen. Auch Plakatwände oder Abzäunungen von Baustellen können bei derartigen Geschwindigkeiten umstürzen. Lose Gartenmöbel sollten ebenfalls in Sicherheit gebracht werden.

Wettersatellitenbild
ORF
Die Wetterexperten warnen vor starken Sturmböen am Sonntag

Der Höhepunkt der Sturmböen sei am Sonntag zwischen 10 und 14 Uhr zu erwarten, ergänzt Butschek. Wer in dieser Zeit nicht unbedingt ins Freie muss, sollte zu Hause bleiben, warnt der Experte. Im Gebirge können die Sturböen laut Buscheck sogar noch heftiger ausfallen.

Link:

Werbung X