Skifahrer im Neuschnee

Wirtschaft 17.02.2018 06:00 Uhr

Skilift in Hirscher-Heimatgemeinde in Finanznot

Ausgerechnet in Annaberg (Tennengau), der Heimatgemeinde von Ski-Superstar Marcel Hirscher kämpft ein wichtiger Skilift ums Überleben. Die Kopfbergbahn steckt in finanziellen Turbulenzen - bestätigt auch der Bürgermeister. mehr …

Stau vor der Autobahn Grenzkontrollstelle auf der Westautobahn (A1) in Richtung München

Chronik 16.02.2018 19:12 Uhr

Unmut über Verlängerung der Grenzkontrollen

Die Grenzkontrollen am Walserberg sollen ein halbes Jahr verlängert werden. Dafür haben sich Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) und der bayrische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) ausgesprochen. Sehr zum Unmut der umliegenden Gemeinden. mehr …

Feuerwehr im Einsatz

Chronik 16.02.2018 15:05 Uhr

Fahrer eines Kleinlasters bei Unfall gestorben

Bei einem Verkehrsunfall nahe St. Johann (Pongau) ist Freitagvormittag der Fahrer eines Kleinlasters ums Leben gekommen. Das Fahrzeug des Mannes prallte frontal gegen einen Lkw, er starb noch an Ort und Stelle. mehr …

Landesgericht Salzburg, Prozess, Strafe, Richter

Gericht 16.02.2018 13:37 Uhr

Hund bei 33 Grad in Kofferraum gesperrt

Ein 53-jähriger Salzburger wurde am Freitag am Landesgericht wegen Tierquälerei zu sieben Monaten Haft verurteilt. Der Mann soll eine Hündin bei 33 Grad Außentemperatur im Kofferraum seines Wagens eingesperrt haben. mehr …

Chronik 16.02.2018 11:45 Uhr

14-Jährige bei Skiunfall gestorben

Im Skigebiet Schlossalm bei Bad Hofgastein (Pongau) ist Donnerstagnachmittag eine 14-jährige Schwedin tödlich verunglückt. mehr …

Anna El-Kashem gewinnt Mozartwettbewerb 2018

Kultur 16.02.2018 11:44 Uhr

Mozartwettbewerb: Anna El-Khashem beste Sängerin

Die russische Sängerin Anna El-Khashem hat den Mozartwettbewerb 2018 der Uni Mozarteum in Salzburg gewonnen - in der Sparte Gesang vor dem Slowaken Peter Kellner und der Slowenin Mojca Bitenc. Kellner erhielt auch den Publikumspreis. mehr …

Frontalcrash bei Piesendorf

Chronik 16.02.2018 10:30 Uhr

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

In Piesendorf (Pinzgau) sind Freitagfrüh vier Personen bei einem Verkehrsunfall zum Teil schwer verletzt worden. Ersten Informationen zufolge sind zwei Autos zusammengestoßen. mehr …

Cannabis Hanf Marihuana Haschisch THC

Chronik 16.02.2018 10:00 Uhr

Drogenfund in Asylheim

In einer Asylunterkunft in Oberalm (Tennengau) hat ein Spürhund der Polizei insgesamt 150 Gramm Marihuana gefunden. Die Drogen waren laut Ermittlern in einem alten Backofen versteckt. mehr …

Chronik 16.02.2018 09:52 Uhr

Lkw-Fahrer wegen 60 Delikten angezeigt

Ein Lkw-Fahrer, der Donnerstag auf der Tauernautobahn bei Kuchl (Tennengau) von Verkehrspolizisten kontrolliert wurde, wird wegen mehr als 60 Delikten und Übertretungen angezeigt. mehr …

Justitia

Chronik 16.02.2018 09:46 Uhr

Frau mit HIV infiziert: Prozess vertagt

Beim Landesgericht Salzburg sollte am Freitag einem 38-Jährigen aus der Dominikanischen Republik der Prozess gemacht werden, weil er eine Frau bewusst mit dem HIV-Virus angesteckt haben soll. Der Prozess wurde vertagt. mehr …

Sport 16.02.2018 07:51 Uhr

Schild vergibt Olympiasieg knapp

Die Pinzgauerin Bernadette Schild hat knapp den Slalom-Olympiasieg in Südkorea verpasst. Als Führende blieb sie an einem Tor hängen, verlor Schwung und Rhythmus, wurde nur Siebente. Frida Hansdotter (Schweden) siegte. Bronze: Katharina Gallhuber. mehr in sport.orf.at/pyeongchang2018

Milch-Lkw schwer verunglückt

Chronik 16.02.2018 07:33 Uhr

Milchtransporter-Unfall: Lenker alkoholisiert

Auf der Wiestal-Landesstraße bei Ebenau (Flachgau) ist Freitagfrüh ein Milchtransporter gegen eine Lärmschutzwand geprallt. Der Anhänger des Tankwagengespannes stürzte um. Der Lenker hatte knapp 1,1 Promille Alkohol im Blut. mehr …

Häftling wird in die Justizanstalt Puch Urstein bei Salzburg gebracht

Chronik 16.02.2018 06:00 Uhr

Wirt kann Strafe nicht zahlen: 55 Tage Haft

Ein Salzburger Wirt und Veranstalter muss fast zwei Monate ins Gefängnis, weil er eine Geldstrafe von 13.000 Euro nicht zahlen kann. Er soll Angestellte bei der Sozialversicherung zu spät an- oder abgemeldet haben. mehr …

Schild "Hier wird gestreikt" auf Tür von Versammlungsraum

Politik 15.02.2018 22:00 Uhr

Warnstreiks in Sozialeinrichtungen

Am Donnerstag waren Mitarbeiter von drei privaten Salzburger Sozialeinrichtungen im Warnstreik. Sie fordern nach gescheiterten Verhandlungen mehr Gehalt und Arbeitszeitverkürzung. Betriebsräte der Caritas solidarisieren sich mit den Streikenden. mehr …

Rohrbruch beim Kongresshaus

Chronik 15.02.2018 17:00 Uhr

Haushohe Fontäne durch Rohrbruch

Ein Wasserrohrbruch mit haushoher Fontäne hat auf einer Straßenkreuzung beim Salzburger Kongresshaus am Donnerstagnachmittag in der Innenstadt für Aufsehen gesorgt. mehr …

Heiligenstatue in Straßwalchen gestohlen

Chronik 15.02.2018 16:40 Uhr

Schon wieder Kirchendiebstahl

Die Serie der Kirchendiebstähle reißt nicht ab. In Straßwalchen (Flachgau) haben Unbekannte am Mittwoch eine Heiligenstatue und Schnörkelverzierungen gestohlen, beides edel vergoldet im typischen Barockstil. mehr …

Tabletten

Gericht 15.02.2018 15:28 Uhr

Tod nach Sexspielen: Anklage gegen Deutsche

Nach dem Fund der Leiche eines 73-jährigen Salzburgers in einer Tonne klagt die Staatsanwaltschaft eine 61-jährige Deutsche an - unter anderem wegen Schlaftabletten und Körperverletzung mit tödlichem Ausgang. mehr …

Bewohner in Seniorenheim geht am Arm einer Pflegerin

Soziales 15.02.2018 13:00 Uhr

Altersheime: Wartelisten seit Pflegeregress-Aus

Seit der Abschaffung des Pflegeregresses werden die Wartelisten bei den Seniorenheimen in Salzburg immer länger: Es werden immer mehr Anträge auf einen Heimplatz gestellt, seitdem nicht mehr auf das Vermögen zugriffen werden darf. mehr …

Schrott-Lkw

Wirtschaft 15.02.2018 12:50 Uhr

„Salzkammergut erstickt im Schwerverkehr“

Im Salzkammergut und im Lammertal wehren sich Gemeinden wieder gegen den immer stärkeren Durchzugsverkehr von Lastwagen. Sie fordern zwischen Regau (Oberösterreich) und Eben (Pongau) ein Fahrverbot für Autobahn-Mautflüchtlinge. mehr …

Junadi Sugaipov beim Taekwondo Training

Politik 15.02.2018 12:45 Uhr

Taekwondo-Meister ohne Papiere in Moskau

Der 25-jährige zweifache Taekwondo-Nachwuchsmeister Junadi Sugaipov, der eigentlich bestens in Bad Hofgastein (Pongau) integriert war, ist jetzt ohne Papiere in Moskau gestrandet. Der Tschetschene wurde ohne Pass abgeschoben. mehr …