Prozess gegen Messerstecher von Reichenhall

Gericht 04.07.2015 17:30 Uhr

Schluss-Plädoyers im Mordprozess Reichenhall

Im Mord-Prozess von Bad Reichenhall (Bayern) wurden am Freitag die Plädoyers gehalten. Bei dem Verbrechen im Juli 2014 hatte der Angeklagte, ein ehemaliger Bundeswehrsoldat, einen Pensionisten erstochen und eine junge Frau lebensgefährlich verletzt. mehr …

Hintersee Badeunfall

Chronik 04.07.2015 15:15 Uhr

Tödlicher Badeunfall im Hintersee

Aus dem Hintersee bei Faistenau (Flachgau) konnte am Samstag ein 81-jähriger Badegast nur noch tot geborgen werden. Die Ehefrau des Mannes hatte zuvor die Einsatzkräfte alarmiert, weil ihr Mann plötzlich im See verschwunden war. mehr …

Zählkarten Andrang

Kultur 04.07.2015 15:06 Uhr

Riesenandrang auf Festspiel-Zählkarten

Großer Andrang herrschte am Samstag auf die Zählkarten für die Eröffnung und andere Veranstaltungen der Salzburger Festspiele. Trotz der enormen Hitze standen rund 2.000 Menschen für die begehrten Tickets an. mehr …

Schloss Schernberg, in dem das St. Vinzenz Heim untergebracht ist

Soziales 04.07.2015 13:13 Uhr

Schernberg: Spatenstich für Umbau

In Schwarzach (Pongau) wurde am Samstag der Grundstein für eine neue Art der Behindertenbetreuung in Salzburg gelegt. Das Behindertenheim auf Schloss Schernberg wird um zwei Wohnhäuser erweitert. Statt 170 haben dann nur noch 80 Menschen Platz. mehr …

Chronik 04.07.2015 12:21 Uhr

Mountainbiker bei Sturz schwer verletzt

Ein Mountainbiker aus Hallwang (Flachgau) wurde in der Nacht auf Samstag bei einem Sturz schwer verletzt. Er war mit seinem Rad auf dem Weg von der Stoißner Alm (Bayern) bei Bad Reichenhall hinunter ins Tal. mehr …

Motorrad aus Lenkersicht

Verkehr 04.07.2015 10:28 Uhr

ÖAMTC warnt vor Hitze-Leichtsinn

ÖAMTC und Einsatzkräfte appellieren an die Motorradfahrer, trotz der großen Hitze entsprechende Schutzkleidung zu tragen. Wer in T-Shirts und kurzer Hose unterwegs ist, riskiere beim kleinsten Unfall schwere Verletzungen. mehr …

Chronik 04.07.2015 09:00 Uhr

Schloss Oberrain: Land setzt Sanierung fort

Das Land hat mit der zweiten Bauetappe bei der Sanierung des Behindertenzentrums Oberrain in Unken (Pinzgau) begonnen. Künftig können dort 77 Jugendliche mit Beeinträchtigung ihre Berufsausbildung absolvieren. mehr …

Lend Ortszentrum

Politik 04.07.2015 08:00 Uhr

Lend: ÖVP-Kandidat für Bürgermeisterwahl

In Lend (Pinzgau) wird die ÖVP erstmals seit elf Jahren wieder einen Kandidaten in eine Bürgermeister-Direktwahl schicken. Das kündigt ÖVP-Vizebürgermeister Hannes Eder an. Die Direktwahl wird wahrscheinlich im Spätherbst stattfinden. mehr …

Österreich Radrundfahrt

Sport 04.07.2015 07:00 Uhr

Rundfahrt soll wieder in Salzburg Station machen

Die Österreich Radrundfahrt soll in Zukunft auch wieder in Salzburg Station machen. Das ist der Wunsch von Tourdirektor Wolfgang Weiss. Er will für die Radrundfahrt 2016 ein Ziel in der Stadt Salzburg. mehr …

Chronik 03.07.2015 18:02 Uhr

Mann bezog 108.000 Euro zu viel Sozialhilfe

In Salzburg hat ein 65-Jähriger offenbar zwölf Jahre lang mehr Sozialhilfe bezogen, als ihm zugestanden wäre. Der Türke verschwieg, dass er monatlich 524 Euro Pension aus seinem Heimatland bezieht und ein Haus am Schwarzen Meer besitzt. mehr …

Fiaker auf dem Salzburger Residenzplatz

Chronik 03.07.2015 15:08 Uhr

Fiakerpferde bekommen hitzefrei

Die Kutscher in der Stadt Salzburg gönnen ihren wichtigsten Mitarbeitern am kommenden Sonntag einen Tag Pause. Für die Fiakerpferde gibt es angesichts der erwarteten Temperaturen von 35 Grad Celsius einen Tag hitzefrei. mehr …

Krankenhaus Hallein

Gesundheit 03.07.2015 14:53 Uhr

Halleiner Spital an SALK: „Vorteil für Patienten“

Mit 1.Jänner 2017 wird die Stadt Hallein das Krankenhaus an das Land abgeben. Profitieren würden von der Zusammenlegung vor allem die Patienten, versichern Gesundheitsreferent Christian Stöckl (ÖVP) und der Leiter des Halleiner Krankenhauses. mehr …

Herbert Gschwendtner Cover neues Buch über Glocknerstraße Großglockner Hochalpenstraße

Chronik 03.07.2015 12:39 Uhr

Großglockner-Straße soll Weltkulturerbe werden

Die Großglockner-Hochalpenstraße soll Weltkulturerbe werden. Das will das Land Salzburg erreichen. Als Erstes wird die rund 50 Kilometer lange Straße mit rund 100 Brücken jetzt unter Denkmalschutz gestellt. mehr …

Pannenfahrer kümmert sich um rauchendes Auto

Chronik 03.07.2015 11:43 Uhr

Hitze sorgt für zahlreiche Panneneinsätze

Die große Hitze der letzten Tage tut den Autofahrern und ihren Autos nicht gut. Das beobachten die Autofahrerklubs: So hat zum Beispiel der ÖAMTC-Pannendienst derzeit doppelt so viele Einsätze wie normal - rund 250 pro Tag. mehr …

Peter Eder senior

Politik 03.07.2015 10:23 Uhr

Bürgermeister-„Urgestein“ tritt zurück

Die Gemeinde Lend (Pinzgau) wählt im Herbst einen neuen Bürgermeister: Langzeit-Ortschef Peter Eder sen. (SPÖ) tritt nämlich nach 22 Jahren im Amt „aus persönlichen Gründen“ ab. Damit wird die Neuwahl notwendig. mehr …

Chronik 03.07.2015 08:12 Uhr

Motorradfahrer von Wohnwagen überrollt

Auf der Pinzgauer Bundesstraße (B311) ist am Donnerstag ein Motorradfahrer von einem Wohnwagenanhänger überrollt und schwer verletzt worden. Der Unfall passierte, als der 26-Jährige das Wohnwagengespann überholte. mehr …

Flüchtlinge am Gelände der ehemaligen Riedenburgkaserne in der Stadt Salzburg

Politik 03.07.2015 07:45 Uhr

Riedenburgkaserne länger für Flüchtlinge da

Die Riedenburgkaserne in der Stadt Salzburg steht länger als Flüchtlingsquartier zur Verfügung als ursprünglich geplant. Die Bauarbeiten für die Wohnsiedlung dort werden so geändert, dass das Gebäude fünf Monate länger benutzbar ist. mehr …

Chronik 03.07.2015 07:20 Uhr

Paragleiter überlebte 300-Meter-Sturz unverletzt

Bei Uttendorf (Pinzgau) hat Donnerstagnachmittag ein Gleitschirmpilot einen 300-Meter-Sturz unverletzt überlebt. Sein Schirm klappte in der Luft zusammen. Der Mann konnte noch den Notschirm auslösen und segelte in einen Baum. mehr …

Alte Männer eines Heimatvereins in Tracht

Lifestyle 03.07.2015 07:00 Uhr

Nachwuchssorgen bei Heimatvereinen

Viele Heimatvereine in der Stadt Salzburg klagen über Nachwuchsprobleme. Sie haben die Lager voll mit kostbaren Trachten, aber zu wenig Junge, die bei Festen die festliche Kleidung ausführen, mittanzen oder mitsingen. mehr …

KInder in Krabbelstube

Politik 03.07.2015 06:30 Uhr

Große Preisunterschiede bei Kinderbetreuung

Eltern zahlen in Salzburg für die Kinderbetreuung äußerst unterschiedliche Preise. So kostet in der Stadt Salzburg ein Krabbelstubenplatz im Schnitt 385 Euro pro Monat, auf dem Land 133 bzw. 117 Euro. Die Politik will das ändern. mehr …